Facebook Reader App startet am 3. Februar

Von Zeit zu Zeit beglückt uns das größte soziale Netzwerk der Welt, Facebook,mit einer kleineren oder auch größeren Innovation. Am 3. Februar startet das Netzwerk in den USA daher mit einer eigenen Newsreader App für das Apple iPhone.

Nachrichten in neuem Gewand

Viel ist noch nicht bekannt über die neue App aus dem Hause Facebook, welche bis jetzt nur durch ein Video unter www.facebook.com/paper vorgestellt wurde. Mithilfe der App lassen sich Nachrichten auf Facebook sowie Inhalte von anderen Quellen im Vollbildmodus anzeigen. Verschiedene „Themes“ sollen eine gewisse Anpassungsfähigkeit ermöglichen. Altbekannte Wischbewegungen steuern die App , wobei eingebettete Videos per Autoplay automatisch starten.

Das „Wall Street Journal“, welches bereits vorab einen Blick riskieren durfte, berichtet von einer Personalisierung des Newsstreams, bei der die Nutzer aus den Bereichen „Headline“, „Pop Life“, „Score“, „Entreprise“ und „Home“ wählen können. Jedes dieser Bereiche umfasse laut Angaben des WSJ mehrere Artikel von der „New York Times“, „Washington Post“ oder dem „Time Magazine“.

Die App basiert auf Themen, die aktuell auf Facebook von Mitgliedern geteilt werden. Laut dem „Wall Street Journal“ soll die App sehr schnell und flüssig laufen, wobei Animationen und Inhalte stets im Hintergrund geladen werden

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.