Konkurrenz für Whatsapp?

Seit heute ist es nun soweit: Die neue Messaging-App Hike aus dem Hause Bharti SoftBank steht seit heute auch in Deutschland zum Download bereit.

Sowohl der iOS App Store als auch der Android Market bieten die App vorerst kostenlos an. Die App bietet wie der kostenpflichtige Dienst Whatsapp das Versenden von Sprach- und Textnachrichten sowie Fotos und Videos an. Auch das Versenden von Hike Nachrichten an SMS-Nutzer, was zur Zeit nur in und nach Indien funktioniert, soll in Zukunft weltweit möglich sein. Hike überzeugt vor allem durch Schnelligkeit, ein leichtes User-Interface und die Daten-Sicherheit.

Während Whatsapp in letzter Zeit aufgrund vieler Sicherheitslücken, langen Update-Perioden und mangelnder Kommunikation zwischen Entwicklern und der Öffentlichkeit schwer in die Kritik geraten ist, basiert Hike auf einer SSL-verschlüsselten Verbindung zwischen Benutzern und Servern. Nicht nur die Sicherheitsprobleme von Seiten Whatsapp dürfte die Benutzer in letzter Zeit in Aufregen versetzt haben, ferner sind nun Berichte von einem Treffen des Internet-Giganten Facebook und den Entwicklern von Whatsapp aufgetaucht, was auf eine eventuelle Übernahme durch das soziale Netzwerk hindeuten kann. Die Zukunft wird zeigen, wer von den beiden das Rennen machen wird. Fakt ist, dass Hike noch in den Startlöchern steht und daher bestimmt noch einiges auf sich hoffen lässt. Ebenso die Reaktion der Entwickler von Whatsapp bezüglich der Fusion mit Facebook lässt auf sich warten.

 

inPixels.net

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.